Menu

 

 Traumhaft - Wohnen auf einer INSEL  |  Anrufen: 0045 2021 0269

Lebyvej 3 Empfehlung

GERÄUMIGES HAUS IN GRÜNER UMGEBUNG

Die Entfernung von Flensburg zur Fähre auf der Insel Alsen (Fynshav) beträgt 54 km. Die Überfahrt nach Søby auf Ærø dauert 60 Min. (siehe www.aeroe-ferry.dk)

Leby ist ein gemütliches, kleines Dorf südlich von Søby, welches mit dem kostenlosen Bus gut mit dem Rest der Insel verbunden ist - und bei Familien mit Kindern beliebt ist. Nicht zuletzt, weil Sie hier den grünen Natur-Kindergarten „Pippihuset“ der Insel finden.

Das Anwesen befindet sich auf dem Lebyvej - und es ist, als würde man sich in einer anderen Welt der Ruhe und der Dorfidylle bewegen. Dieses Grundstück befindet sich in einer grünen Oase, umgeben von wunderschönen alten Laub-, Nadel- und Obstbäumen. Diese bilden den schmucken Rahmen für das geräumige, familienfreundliche Haus. Im Inneren wird man von großen, hellen Räumen begrüßt. Hervorzuheben sind die beiden großen Wohnzimmer im Erdgeschoß sowie der erste Stock mit vier großen Räumen - einer mit herrlichem Blick auf das gesamte Grün - und ein großes, schönes Badezimmer mit Dusche und Whirlpool. 

Gebäude:
Der Zugang in das Gebäude erfolgt über den Hauswirtschaftsraum und von hier aus in die gemütliche Küche mit Platz für Esstisch und direktem Zugang zur gefliesten Terrasse. Von der Küche gelangt man zu einem großen Flur mit Zugang zu einer urigen Gästetoilette sowie zum Esszimmer und zum Wohnzimmer, beide jeweils mit Holzofen ausgestattet.
Die Treppe zum ersten Obergeschoß befindet sich im genannten Flur und mündet oben in einem großzügigen Korridor. Von diesem hat man den Zugang zum großen Badezimmer und den anderen Räumen, meist mit beeindruckender Aussicht.

Außerdem gibt es eine Werkstatt mit viel Stauraum und eine Garage.

SØBY UND UMLAND
Søby ist mit seinen fast 500 Einwohnern vielleicht das kleinste Städtchen von Ærø - aber es befindet sich in der absolut vielfältigsten und abwechslungsreichsten Gegend der Insel und hat wahrscheinlich das größte Entwicklungspotential in Bezug auf den Tourismus. Gleichzeitig beherbergt Søby den größten und innovativsten Arbeitgeber der Insel, die Werft, welche sowohl neue Schiffe baut als auch Instandhaltungsdienste anbietet. Von internationalem Interesse ist die Elektrofähre Ellen, welche zwischen Søby und Fynshav verkehrt und damit eine viel längere Distanz segelt, als dies bei bislang bekannten Elektrofähren möglich war. Weiterhin segelt von Søby eine Fähre nach Faaborg. Westlich von Søby liegt das kleine Dorf Haven sowie der Golfplatz der Insel am Leuchhturm, der von drei Seiten einen Blick auf das Meer bietet und als einer der am besten gelegenen Europas gilt. Südlich von Søby liegt das Naturgebiet Vitsø. Im Westen befindet sich die Kunsthochschule der Insel, die einen nationalen Ruf für die Förderung des Zugangs zu den akademischen Ausbildungen des Landes hat. Nicht weit davon weg befindet sich das kleine „Schloss“ der Insel, das Herrenhaus Søbygård mit eigenem Wassergraben und Zugbrücke. Neben dem Museum wirkt dieses Areal als Zentrum für kulturelle Veranstaltungen, Konzerte, Ausstellungen und Aktivitäten für die ganze Familie. Nicht weit von Søby und Leby erreicht man das schmucke Dorf Skovby.

AERØ
Eine Insel kann man am besten als Mikrokosmos beschreiben, in dem man trotz seiner „kleinen Größe“ immer noch „alles“ findet - vom Krankenhaus bis zu Therapeuten, von den Schulen bis zur Universität, von Sporthallen bis zu Aktivitätshäusern, vom Baumarkt bis zu Fachgeschäften, vom Grillstand bis zum Gourmet-Restaurant. Auf Ærø ist es Herzenssache der Kommune, dass die Lebensqualität der Inselbewohner erstklassig ist, z.B. durch die Verbindung der gesamten Insel mit einem kostenlosen Bus mit stündlichem Taktfahrplan. Das überrascht sehr angenehm auch viele Touristen. Wenn man die Zeit in Dänemark zurückdreht, als jede Stadt noch ihr eigenes Handels- und Kulturleben hatte, dann wird man feststellen, dass es einst normal war, dass „alles“ in Reichweite war. So ist das Inselleben noch heute - eine Gesellschaft, die trotz ihrer geringen Größe ein ganzes Universum ausmacht. Und deshalb sagen wir: „Es ist ein Traum, auf einer Insel zu leben!“ - Und das natürlich auf ÆRØ!!

  • Fakten:

     

    Kaufpreis (DKK / Ca. EUR) 785.000 kr / 105.528 €
    Nutzfläche 250 m2
    Kellerfläche 0 m2
    Fläche Nebengebäude 0 m2
    Grundstüksgröße 2.710 m2
    Anzahl Zimmer 8
    Anzahl Geschosse 2
    Baujahr / Renovierung  1927
    Summe der Abgaben (Jährlich) * 2.806 €

    * Eigentumsabgaben: Grundsteuer(Kommune), Grundwertsteuer(Staat), Müllentsorgung, Abwasserbeseitigung, Gebäudeversicherung 

    MEHR INFO (AUF DÄNISH)

    KARTE

    GRUNDRISS

    Mehr Info: Rufen Sie uns an Tel: 0045 2021 0269

Mehr in dieser Kategorie: « Kirkevejen 47 Dunkærgade 4 »
Nach oben