Logo
Diese Seite drucken

St. Rise Landevej 4

St. Rise Landevej 4

GROSSE VILLA IN DER MITTE DER INSEL MIT BLICK AUF DIE OSTSEE

Die Entfernung von Flensburg zur Fähre auf der Insel Alsen (Fynshav) beträgt 54 km. Die Überfahrt nach Søby auf Ærø dauert 60 Min. (siehe www.aeroe-ferry.dk)


Wir sind in St. Rise, ein Dorf in zentraler Lage auf Ærø, in einem großen und hübschen Haus aus dem Jahr 1953 - mit 217 m² Wohnfläche und 135 m² Kellergeschoss ist dies der perfekte Rahmen für große Familien, die viel Platz möchten und hohe Decken gut finden..

Das Haus stammt aus einer handwerklichen Blütezeit und ist ein hervorragendes Beispiel für den klassischen Baustil, der nie aus der Mode kommt. Highlights sind die vielen Originalelemente wie lackierte Holzböden, polierte Decken, elegante Treppen und die vielen Einbauschränke.

Das Haus ist gepflegt und wurde im Zeitraum 1994-1999 komplett renoviert. Der 49 m² große Carport wurde 1995 im gleichen Stil wie das Haus gebaut und erscheint nicht nur praktisch, sondern auch elegant im Verhältnis zum Haus.

Das Haus beinhaltet:
Im Erdgeschoss befinden sich Flur, Badezimmer, große Küche mit aureichend Platz für Esstisch, 3 große Wohnzimmer, eines mit Holzofen und eines mit Ausgang zur schönen Terrasse.

Von einem der drei Wohnzimmer gelangt man direkt zur Treppenhalle mit Aufgang zum ersten Stock und Zugang zum Keller. Das 1.Obergeschoss beeindruckt durch viel Licht auf Grund der großen Dachfenster. Es enthält das Hauptschlafzimmer, ein Badezimmer, einen Aufenthaltsraum und 3 weitere Schlafzimmer.

Der Keller, der hell, trocken und voll aufrecht begehbar ist, enthält einen Zugang zum Garten, Vorratskammer, Waschraum, Wirtschaftsküche, Abstellraum, Werkstatt und Heizungsraum.

Der weitläufige Garten ist mit Rasen, Gemüsegarten und mit Platten belegte Bereichen gestaltet. Von hier aus haben Sie einen freien Blick auf das umgebene Land und die Ostsee.

Das Haus wurde im Zeitraum 1994-1999 renoviert. Im Jahr 2005 wurden die nach Süden ausgerichtete Fenster im Untergeschoss ersetzt. 2006 wurde das Süd-Dach komplett erneuert. Ebenfalls 2006 wurde ein neuer Ofen und Öltank eingebaut. 2014 wurden einige Türen und die Fenster im Kellerbereich erneuert.

Kurzum: Es ist wirklich ein Haus mit dem Fokus auf gute Qualität und funktionale Lösungen.

Energiezertifikat, Zustandsbericht mit Elt.-Einschätzung usw. können angefordert werden unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ÜBER DEN ORT ST. RISE
Die Höfe und Häuser in St. Rise befindet sich entlang des verzweigten Straßennetzes, das im Norden von der Kirche und dem Pfarrhaus ausgeht, von wo aus der Zugang zum langen Hünengrab Tingstedet führt. In St. Rise findet man Ærøs populäre und beliebte Brauerei, sowie die Sparkasse, ein Pflegeheim, das Arbeitsamt und eine Kindertagesstätte. In diesem Bereich gibt es ein Fernwärmesystem.

Nicht weit weg ist die Ostsee mit Risemark Strand - einem schönen Sandstrand. Die weitere Küste ist zum Teil von mittleren und großen Steinen bedeckt ist, wobei dessen Meeresgrund hauptsächlich aus feinem Sand besteht. In diesem Areal stehen auch die Windmühlen von Ærø.

Der kostenlose Insel-Bus, der stündlich fährt, hat auch eine Haltestelle in St. Rise. Somit sind Schul-, Einkaufs-, Fähr- und Freizeitangebote leicht zu erreichen.

ÜBER ÆRØ
Ærø wird nicht umsonst "Die Perle des Archipels" genannt.

Mit einzigartigen hervorragenden Fährverbindungen zum Festland, gut funktionierenden und vielfältigen Kleinstädten an jedem Ende der Insel und mit einer Reihe von blühenden Dörfern eröffnet es jedem, der ein völlig anderes Leben führen möchte, traumhafte Möglichkeiten.
Und für viele stellt sich heraus, dass es keine leeren Versprechungen sind, wenn wir sagen, dass es ein erfüllter Traum sein kann, tatsächlich auf einer Insel zu leben. Und wenn eine Insel, dann natürlich
Ærø!

Ein wenig über Ærøskøbing:
Ærøskøbing, die dänische Märchenstadt, erhielt 2002 die ehrwürdige Auszeichnung „Europa Nostra“ für den Erhalt des europäischen Kulturerbes. Ærøskøbing ist eine der besterhaltensten Mittelalterstädte Dänemarks. Viele Häuser stehen unter Denkmalschutz, die gesamte Stadt unterliegt einem Erhaltungsplan, der die Entwicklung der Stadt sichert. Die Stadt verfügt u.a. über einen alten Hafen, einen Segler- und Yachthafen sowie über einen schönen Badestrand mit den berühmten bunten Strandhäusern, der nur wenige Gehminuten vom Stadtkern entfernt liegt.

Ærøskøbing besticht als pure Idylle durch seine Kopfsteinpflastergassen, Stockrosen und die kleinen, wohlgepflegten Häuser mit vielen netten Details. Man sollte aber nicht übersehen, dass sich hinter den idyllischen Fassaden ein gut funktionierendes Gemeinwesen mit Geschäften, Restaurants, Hotels, Campingplatz, Tennis- und anderen Sportanlagen und einer freien Schule verbirgt. Die Stadt ist über eine enggetaktete Fährverbindung mit Svendborg auf Fünen verbunden.


  • Fakten:

     

    Kaufpreis (DKK / Ca. EUR) 1.250.000 kr / 168.000 €
    Nutzfläche 217 m2
    Kellerfläche 135 m2
    Fläche Nebengebäude 49 m2
    Grundstüksgröße 1430 m2
    Anzahl Zimmer 9
    Anzahl Geschosse 3
    Baujahr / Renovierung  1953/1994
    Summe der Abgaben (Jährlich) * 2896 €

    * Eigentumsabgaben: Grundsteuer(Kommune), Grundwertsteuer(Staat), Müllentsorgung, Abwasserbeseitigung, Gebäudeversicherung 

    MEHR INFO (AUF DÄNISH)

    KARTE

    GRUNDRISS

    Mehr Info: Rufen Sie uns an Tel: 0045 2021 0269

Bildergalerie

© Øbolig | Skippergade 50 | 5960 Marstal | Tel. 0045 2021 0269